Dressur





Eleganz und Harmonie der Bewegung,
Fahrstil und allgemeine Beherrschung des Gespannes,
Korrektheit und reiner Stil bei der Umsetzung der
Achenbachschen Lehre sowie traditioneller Maßstäbe
stehen hier im Vordergrund und sind für die Benotung
maßgebend.
Die Anforderungen werden von Klasse zu Klasse
schwieriger.
Zurück